Bock auf den schlimmsten Klopf Klopf Witz
Was steckt da im Kolbenhemd? Sieht aus wie ein mechanischer Stößel, und das unten Links im Bild sieht aus wie ein Hochdruckpumpenstößel. Aber wie soll das da hin kommen, so große Teile kommen nicht durch den Zylinderkopf in den Block runter.
Oder was von nem Ölpumpenantrieb.

Hätte paar coole Bilder aufm Handy, aber wechne Leakgefahr un so weider.
Einmal: 1.8T aus einem ich glaub 2003er Audi A3. Komplett mit Serieninnereien, und dann mal nen großen Lader dran geschraubt. Serie stehen max 235/240Nm an. Da hats dann bei über 500Nm die Kurbelwelle quer und auf ziemlich genau der gleichen Höhe den Motorblock gebrochen. Da konntest bis auf ein paar Sensoren und paar Schläuche wirklich alles in die Tonne schmeissen.
Gott sei Dank nicht mein Motor gewesen lel
 
Ob das mit nem Klopfsensor auch passiert wäre?
Klopfschäden zeichnen sich meistens dadurch aus dass der Kolben selbst Schaden nimmt. Also durchs zu frühe entzünden des Kraftstoff/Luft- Gemisches bekommt der Kolben richtig eine auf die Nuss, auch "klingeln" genannt. Extremer Stress fürs Kolbenmaterial.
Schäden sind dann Risse im Kolben, Ringstegbrüche (die Stege die die Kolbenringe von einander trennen) oder gebrochne Kolbenringe, und dadurch dann Riefen in den Zylinderlaufbahnen und somit Fresser.
So, dass dann ein Teil von keine Ahnung woher im Kolben steckt, das kann der Klopfsensor auch nicht verhindern, egal wie neu die Motorgeneration ist.
Die neuen Motorsteuerungen sind eh auch noch sehr sehr ungenau, aber wenn der Klopfsensor da was erkennt regelt der den Zündzeitpunkt schon über ein weites Band.

So etzadla genuch, ich kenn mich mit Auddos eichendlich gar ned aus lel
 
Klopfschäden zeichnen sich meistens dadurch aus dass der Kolben selbst Schaden nimmt. Also durchs zu frühe entzünden des Kraftstoff/Luft- Gemisches bekommt der Kolben richtig eine auf die Nuss, auch "klingeln" genannt. Extremer Stress fürs Kolbenmaterial.
Schäden sind dann Risse im Kolben, Ringstegbrüche (die Stege die die Kolbenringe von einander trennen) oder gebrochne Kolbenringe, und dadurch dann Riefen in den Zylinderlaufbahnen und somit Fresser.
So, dass dann ein Teil von keine Ahnung woher im Kolben steckt, das kann der Klopfsensor auch nicht verhindern, egal wie neu die Motorgeneration ist.
Die neuen Motorsteuerungen sind eh auch noch sehr sehr ungenau, aber wenn der Klopfsensor da was erkennt regelt der den Zündzeitpunkt schon über ein weites Band.

So etzadla genuch, ich kenn mich mit Auddos eichendlich gar ned aus lel
I knoooooooooooooooow
 
  • Haha
Reaktionen: KippmKauBoi
I knoooooooooooooooow
als Fordfahrer kennt man sich wohl gezwungenermaßen mit so einigen Schäden und Defekten am Auto aus.
















1-9gDx.gif
 
  • Like
Reaktionen: panic

Medieninformationen

Kategorie
Lachse
Hinzugefügt von
unwürdigerknecht
Datum
Aufrufe
697
Anzahl Kommentare
19
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Dateiname
Bock auf den schlimmsten Klopf Klopf Witz.jpg
Dateigröße
69,4 KB
Abmessungen
460px x 531px

Teilen