Der Manni

Well-known member
Hall of Fame
17 Feb. 2022
2.908
7.833
113
Was, da draußen gibt es echt Leute die meinen die 200k wären echt gwesen?

Muss man sich mal vorstellen, hätte Mimon 40k oder 20k gesagt, wären die Leute steil gegangen und es wäre die nächsten 20 Wochen das Thema gewesen. Einfach nix mehr dazu sagen und die Haider fangen an, hohl zu drehen.

Dass die Leute Mimon überhaupt noch glauben nachdem er in 100% aller Fälle lügt, man könnte meinen er sei Rainer persönlich.
 

Der Manni

Well-known member
Hall of Fame
17 Feb. 2022
2.908
7.833
113
Ich finde es ehrlich und unironisch so dermaßen asozial, wie sie versuchen ihn neu einzukleiden. Rainer sieht je seit eh und je entweder wie der hängengebliebene dicke Dorfdulli-Meddler oder straight Heckenpenner.
Jetzt gehen die her und versuchen seit 3 Arbeitstagen, dem diqqen Huso Kleidung zu kaufen. Diesen seit 10 Jahren unveränderten, immer gleich gebliebenen Aspekt der Lore zu ändern. Sein Erkennungsmerkmal auszutauschen. dOkUmEnTaTiOn, Ganz Ellich ey. A Dogumendazion soll die Wirklichkeit abbildne, wo habtn ihr euer Dokumentationssystem gelernt? Des is des was ich immer mein, die Netflixer gehen her, und bauen NUR Scheiße. Ja? Da weiß ich echt nimmer, was ich dazu noch sagen soll.
Wenn Rainer ein echter Asozialer ist, dann zieht er wieder die alten Klamotten an und verkauft das neue Zeugs oder bringts zurück um es zu Geld zu machen.

Junkies und Obdachlose lieben diesen Trick.
 

Moosbichler

Well-known member
Hall of Fame
11 Jan. 2022
477
4.398
93
Wenn Netflix vorhat, das öffentliche Image vom Dreger als ''zu Unrecht verfolgtes Opfer'' weiter zu reiten, weiß ich nicht, wie die sich das genau vorstellen. Denn jeder, sei er noch so naiv, der sich näher mit Drachengame beschäftigt, wird schnell merken dass Reinerle der eigentliche Täter ist.
So ist es zumindest bei mir gewesen, als ich vom Mitleidsdrachi zum Haider wurde.
Natürlich wird ihm die Doku langfristig mehr schaden als nutzen, ganz egal welches Narrativ sie verfolgt. Rainer ist einfach dieses menschliche Ekel, als das er von den Haidern identifiziert wurde. Das kann man ihm nicht austreiben. Und sobald er die Möglichkeit hat das zu zeigen, wird er es (ungewollt) tun.
Bestes Beispiel ist für mich das Foto im Beck mit dem Controller in der Hand. Rainer weiß einfach nicht wann Schluss ist. Die Bäckerei hat ihm Zähne knirschend erlaubt seinen Tag da zu verbringen. Anstatt, dass der Dicke die Füße still hält und versucht so unauffällig wie möglich zu sein, fängt er an es sich gemütlich zu machen. Diese Art kommt bei keinem gut an und das versteht er nicht, wird er nie, weil das ein wesentlicher Charakterzug von ihm ist. Zurückhaltung ist für ihn ein Fremdwort.
Sobald er wieder die Möglichkeit hat, sich, ohne dass jemand ein Auge auf ihn hat, an die Öffentlichkeit zu wenden, enttarnt er sich selbst und die Leute werden es mitkriegen. Kann sein, dass er nach der Doku einen kurzen Höhenflug hat, aber der wird nicht lange anhalten.
 

schnappi

Tochan King
RdW
Hall of Fame
9 Sep. 2021
11.973
55.010
113
Der Kackspast soll mal endlich Ruhe gebne aller. Wer ist das überhaupt
Ein sog. Dummschwätzer.

Mimon hat damals auch Stärke eingesetzt, um neben der MS Anne den LKW hochzuheben und Mew zu fangen. Später hat er dann jemanden kennen gelernt, dem sie nach dem Junggesellenabschied die Füße amputieren mussten, weil sie ihm Bauschaum in die Gummistiefel gesprüht haben.
 

TreuerStadtschinken

HGbut.T
Hall of Fame
10 Sep. 2021
6.284
25.640
113
Mianus
Ein sog. Dummschwätzer.

Mimon hat damals auch Stärke eingesetzt, um neben der MS Anne den LKW hochzuheben und Mew zu fangen. Später hat er dann jemanden kennen gelernt, dem sie nach dem Junggesellenabschied die Füße amputieren mussten, weil sie ihm Bauschaum in die Gummistiefel gesprüht haben.
Nicht zu vergessen, dass Marylin Manson sich hat zwei Rippen rausbehmen lassen, damit er sich selbst einem blasen kann.
Achja, außerdem hat er Zucker in den Tank vom Auto des Klassenlehrers gemacht und deswegen ist es kaputt gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TreuerStadtschinken

HGbut.T
Hall of Fame
10 Sep. 2021
6.284
25.640
113
Mianus
Natürlich wird ihm die Doku langfristig mehr schaden als nutzen, ganz egal welches Narrativ sie verfolgt. Rainer ist einfach dieses menschliche Ekel, als das er von den Haidern identifiziert wurde. Das kann man ihm nicht austreiben. Und sobald er die Möglichkeit hat das zu zeigen, wird er es (ungewollt) tun.
Bestes Beispiel ist für mich das Foto im Beck mit dem Controller in der Hand. Rainer weiß einfach nicht wann Schluss ist. Die Bäckerei hat ihm Zähne knirschend erlaubt seinen Tag da zu verbringen. Anstatt, dass der Dicke die Füße still hält und versucht so unauffällig wie möglich zu sein, fängt er an es sich gemütlich zu machen. Diese Art kommt bei keinem gut an und das versteht er nicht, wird er nie, weil das ein wesentlicher Charakterzug von ihm ist. Zurückhaltung ist für ihn ein Fremdwort.
Sobald er wieder die Möglichkeit hat, sich, ohne dass jemand ein Auge auf ihn hat, an die Öffentlichkeit zu wenden, enttarnt er sich selbst und die Leute werden es mitkriegen. Kann sein, dass er nach der Doku einen kurzen Höhenflug hat, aber der wird nicht lange anhalten.
Du kannst den Oger aus der Schanze treiben, aber niemals die Schanze aus dem Oger.
 

Mexiggän Ständoff

Well-known member
Hall of Fame
13 Jan. 2022
2.566
22.685
113
Ob der gudde Nille schon ordentlich verstört ist weil Wingl ihn für seine bäwässn Baber -Vergewaltigungsfantasien einspannen wollte?

Fettsau zieht sich die 8XL-Hose und Windel runter:
"Nein libba Ärsatz-Baber Nüls! Du es net! Du mia net wee! Ich bin doch immähhh a brawer Bua kwesen!"

Nille komplett angewidert und geistig überfordert ergreift die Flucht. Als er den Shitflix Cheffensens davon erzählt wird er als Lügner hingestellt und es hagelt gleich den nächsten LGBTQ -Spiegel/Lobo/Ingame Schmutzartikel dass Reynör nun selbst von den Medien gemoppt wird.
Unfassbar aber mittlerweile nicht mehr unmöglich in dieser kaputten Dreckswelt.
 

lelek

Active member
Hall of Fame
10 Nov. 2022
11
188
28
9UEfBiT.jpg
 
via proxy